Hannoveraner und Rheinländer Zuchtstutenprüfung

Hannoveraner_Zucht_Stuten_Zuchtstutenpruefung_Stationspruefung_Feldpruefung

In der Zuchtstutenprüfung werden die Grundgangarten unter dem Reiter, die Rittigkeit und das Freispringen der jungen Stuten bewertet. Sie ist eine wichtige Selektionsstufe im Zuchtprogramm des Hannoveraner Verbandes. Bei der Zuchtstutenprüfung werden die Stuten gleichzeitig in das Zuchtbuch eingetragen.

Übersicht der Zuchtstutenprüfungstermine mit Katalog und Highlightvideo

Eine aktuelle Übersicht der Zuchtstutenprüfungstermine finden Sie hier.

Die Kataloge der einzelnen Zuchtstutenprüfungen werden zukünftig als pdf-Download rechtzeitig vor jeder Prüfung hinterlegt. Außerdem veröffentlichen wir in Zusammenarbeit mit Rimondo ein Highlightvideo der „Hannoveraner Zuchtstutenprüfung mit Prämierung" nach jedem Termin. So bleiben Sie aktuell informiert, auch wenn Sie leider nicht selbst vor Ort sein können.

» Playlist der Highlightvideos 2020

» Zuchtstutenprüfung 2021

Bezirksverband Braunschweig

2. Juni  Hahausen
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme für dressurbetonte Stuten)
Nennungsschluss: 20. Mai

9. Juni  Braunschweig-Hondelage
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme für springbetonte Stuten)
Nennungsschluss: 25. Mai

22. Juli  Schinne
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)
Nennungsschluss: 20. Juni

4. September  Hahausen
Sporttest Dressur 
Nennung über Dressurpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

15. September  Hahausen
Nennungsschluss: 25. August

Information und Anmeldung:
Dr. Jörg Küster, Eschenweg 4, 37079 Göttingen, Tel.: 0 151 42 55 69 56, E-Mail: bzvbs@t-online.de

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Hannover

28. April  Bassum
Nennungsschluss: 10. April

12. Juni  Bruchhausen-Vilsen  
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)
dressurbetonte Stuten 12. Juni / springbetonte Stuten 13. Juni
Nennungsschluss: 25. Mai

9. Juli Schwarme
Sporttest Springen 
Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

14. Juli  Stadthagen

Nennungsschluss: 25. Juni

13. Oktober  Bassum
Nennungsschluss: 20. September

Information und Anmeldung:
Betina Meyer, Hannoveraner Verband e. V., Lindhooper Str. 92, Tel.: 0 42 31-67 37 42, Fax: 0 42 31-67 37 12, E-Mail: bmeyer@hannoveraner.com

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Lüneburg

Nienhagen, 18. April
» Katalog Nienhagen

» Ergebnisse Nienhagen

7. Mai  Dannenberg
Nennungsschluss: 10. April
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldung:
Miriam Steffen, Gartower Str. 71, 29451 Dannenberg, Tel.: 01 71-8 60 78 97, E-Mail: sattelhofsteffen@aol.com

7. Mai  Wilkenburg - Dieser Termin fällt leider aus

Sporttest Springen  Nennungen über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter.

Informationen:
Hannoveraner Verband, Betina Meyer, E-Mail: bmeyer@hannoveraner.com

 

20. Mai  Neuenfelde
Nennungsschluss: 5.Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldung:
PZV Harburger Land, Heidemarie Heins, Focksweg 36, 21129 Hamburg,
Tel.: 01 63-7 42 12 56,  Fax: 0 40-74 21 25 02, E-Mail: info@pzv-harburger-land.de

9. Juni  Winsen

Nennungsschluss: 10. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldung:

Pferdezuchtverein Uelzen, Josef Wulf, Lüneburger Str. 29, 21385 Amelinghausen, Tel.: 0 41 32-93 27 78, Fax: 93 24 89, E-Mail: pzv-uelzen@gmx.de

11. Juni Brockhöfe
Sporttest Springen und Sporttest Dressur
Nennung über Springpferde- bzw. Dressurpferdeprüfung direkt beim Turnierveranstalter
Informationen: Pferdezuchtverein Uelzen, Josef Wulf, Lüneburger Str. 29, 21385 Amelinghausen, Tel.: 0 41 32-93 27 78, Fax: 93 24 89, E-Mail: pzv-uelzen@gmx.de


16. September  Luhmühlen
Nennungsschluss: 25. August

Information und Anmeldung:
Regina Renken, Am Mottloh 5, 29646 Bispingen, Tel.: 0 172-454 46 47, E-Mail: rerenken@gmx.de

30. September  Fehrenbötel
Nennungsschluss 10. September

Information und Anmeldung:
Birgit Hellmold, Fehren-böteler Dorfstr. 4, 24635 Rickling, Tel. 0 172-90 42 434, E-Mail: info@hannoveraner-sh.de

29. Oktober  Wittingen
Nennungsschluss: 5. Oktober

Information und Anmeldung:
Ludwig Meyer, Darrigsdorf 8, 29378 Wittingen, Tel.: 0 175-4 91 27 92,
E-Mail: meyer.darrigsdorf@web.de 

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com

 

 

Bezirksverband Osnabrück/Emsland

3. Juni  Ankum
Nennungsschluss: 15. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

2. September  Isterberg
Nennungsschluss: 10. August

Information und Anmeldung für alle Termine:
Wiebke Petersen, Evinghausener Str. 2, 49565 Bramsche,
Tel.: 0 54 68-8 06 91 20, Fax: 0 54 68-8 06 91 22, E-Mail: Petersen@ifw-gmbh.de

26. Juni  Fröndenberg
Nennungsschluss: 5. Juni
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldung:
Heike Plaas-Beisemann, Hubert-Biernat-Str. 11, 58730 Fröndenberg,
Tel.: 01 71-32 24 961, E-Mail: crome.sperling@t-online.de

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Ostfriesland/Oldenburg

21. April  Filsum
» Katalog Filsum

06. Juni  Filsum
SPORTTEST SPRINGEN Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

18. August  Filsum
Nennungsschluss: 30. Juli

Information und Anmeldung:
PZV Ostfriesland, Anke Troff, Nüttermoor, Neuhauser Str. 82, 26789 Leer, Tel.: 04 91-99 75 87 98, E-Mail: anke.troff@gmail.com

23. September  Höven-Wardenburg
Nennungsschluss: 5. September

Information und Anmeldung:
PZV Oldenburg, Sonja Lagerin, Außendeichstr. 22, 26349 Jade, Tel.: 01 70-3 24 08 29,
E-Mail: sonjalagerin@icloud.com

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Stade

5. Mai  Elmlohe
Nennungsschluss: 15. April

27. Mai  Verden
Nennungsschluss: 05. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

28. Mai  Lilienthal
Nennungsschluss: 5. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

17. Juni  Ihlienworth
Nennungsschluss: 25. Mai

23. Juni  Dorum
Nennungsschluss: 30. Mai

1. Juli  Bargstedt
Nennungsschluss: 10. Juni
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

21. August  Dobrock
Sporttest Springen
Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

8. September  Elmlohe
Nennungsschluss: 20. August

10. September  Tarmstedt
Sporttest Dressur 
Nennung über Dressurpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

16. November  Verden

Nennungsschluss: 25. Oktober

Information und Anmeldung für alle Stader Termine:
Bezirksverband Stade, Burchard Schröder, Hauptstr. 22, 21717 Deinste, Tel.: 01 70/9 36 68 86,
E-Mail: burchard.schroeder@outlook.de

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten werden nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Hessen/Süddeutschland

27. April  Alsfeld
Nennungsschluss: 30. März

03. Juli Alsfeld
Nennungsschluss: 20. Juni
(Kombinationstermin mit Bezirksschau und Aufnahme)

26. Oktober  Alsfeld

Nennungsschluss: 10. Oktober

Information und Anmeldung:
Elke Fietzner, An der Hessenhalle 5, 36304 Alsfeld, Tel.: 0 42 31-67 37 70, Fax: 67 37 12,
E-Mail: efietzner@hannoveraner.com

30. April  Griesheim
Sporttest Springen  - Dieser Termin fällt aus
Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

Zusätzliche Informationen:
Volker Brodhecker, Wolfskehlen, Burghof am Wolfsangel, 64560 Riedstadt, Tel. 01 72-8 73 36 86, E-Mail: volker@brodhecker-burghof.de

5. Juni  Ingolstadt (Bayern)
Nennungsschluss: 20. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldungen:
PZV Bayern, Toni Kornes, Angerweg 6, 86833 Ettringen, Tel.: 01 72-7 63 05 33 o. 0 82 49-13 31,
E-Mail: toni.kornes@web.de

25. Juni  Blaubeuren (Ba.-Wü.)
Nennungsschluss: 5. Juni
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldungen:
PZV Baden-Württemberg, Guido Niethammer, Magstadter Str. 11, 71263 Weil der Stadt, Tel.: 01 52-24 57 75 69 , E-Mail: Stall.niethammer@t-online.de

Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com
Bezirksverband Nordrhein-Westfalen

12. Mai  Wickrath

9. September  Wickrath

Information und Anmeldung:
Rheinisches Pferdestammbuch, Schloss Wickrath 7, 41189 Mönchengladbach, Dan38a Leske,
Tel.: 0 21 66 – 62 19 116, E-Mail: dl@pferdezucht-rheinland.de  

5. Juni  Kirchhellen
Sporttest Springen 
Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

24. Juni  Langenfeld
Sporttest Springen 
Nennung über Springpferdeprüfung beim Turnierveranstalter

22. Juni  Coesfeld
Nennungsschluss: 20. Mai
(Kombinationstermin mit Schau und Aufnahme)

Information und Anmeldung:
PZV Münsterland, Günter Voss, Bahnhofsallee 36, 48653 Coesfeld-Lette, Tel.: 01 70-5 65 24 37, Fax: 0 25 46-91 09 88, E-Mail: g_voss@immo-voss.de


Weitere Informationen:

  •  Bitte benutzen Sie für die Nennungsformular
  •  Nennungen sind möglich per Post oder per E-Mail an den Veranstalter oder online über das Portal „MeinHannoveraner“.
  •  Für die Überweisung des Nenngeldes in Höhe von 35 Euro erfragen Sie die IBAN/Kontonummer bitte bei dem jeweiligen Veranstalter.
  •  Alle Prüfungstermine sind mit einer Stutbuchaufnahme der teilnehmenden Stuten verbunden.
  •  Die Stutbuchaufnahmegebühr wird am Prüfungstag erhoben.
  •  Für Stuten fremder Population, die nicht am Prüfungstag aufgenommen werden, wird eine doppelte Prüfungsgebühr erhoben.


Prämierung der Stuten in 2021 erfolgt auf allen Zuchtstutenprüfungsterminen:

  • Die Prämierung erfolgt anlässlich der Zuchtstutenprüfungen über das ganze Jahr (auch auf den Herbstprüfungen).
  • Schauklassen werden für ungeprüfte und in den Vorjahren geprüfte Stuten nur für die Zuchtstutenprüfungen der zweiten Jahreshälfte angeboten. Die Beschickung dieser Klasse ist wie die Beschickung der Stutenprüfung nicht an Vereinszugehörigkeiten der Züchter gebunden.


    Bitte beachten Sie auch, dass alle Termine nur vorbehaltlich der örtlichen Genehmigungen stattfinden können. Hierzu finden Sie neue Informationen auf unserer Internetseite www.hannoveraner.com

Anmeldung

Prüfungstermine und Adressen bei denen die Stuten angemeldet werden können, sind unter Termine zu finden. Die Anmeldung ist mit der Nenngebühr von 35,- Euro bis spätestens vier Wochen vor der Prüfung auf einem Nennungsformular an den jeweiligen Veranstalter zu schicken. Den Pferdepass Ihrer Stute müssen Sie am Prüfungstag vorlegen.

Zugelassen sind dreijährige und ältere Stuten, die in das Zuchtbuch des Verbandes eingetragen sind bzw. spätestens am Prüfungstag eingetragen werden. Wenn Stuten nicht am Prüfungstag aufgenommen werden sollen, ist eine doppelte Prüfungsgebühr zu bezahlen. Die Teilnahme wird im Pferdepass der Stute vermerkt.
Eine einmalige Wiederholung der Prüfung ist innerhalb eines Jahres möglich. Es zählt das Ergebnis der zweiten Prüfung. 

Bewertungen

Bei der Zuchtstutenprüfung werden die Grundgangarten, die Springanlage beim Freispringen sowie die Rittigkeit durch die Richtergruppe und einen Fremdreiter beurteilt.
Die Bewertung der einzelnen Kriterien erfolgt in halben Noten. Es steht die Notenskala von 0 (= nicht geeignet) bis 10 (= ausgezeichnet) zur Verfügung. Im Abschlusszeugnis werden Teilnoten für Grundgangarten, Rittigkeit und Springen ausgegeben.
Nach abgelegter Prüfung wird für jede Teilnehmerin eine Stallplakette sowie ein Prüfungszeugnis ausgegeben. Eine Platzierung erfolgt nicht.